HOME Touren Wandern in Südafrika
Share |

© tomjk / pixelio.de

Südafrika ist längst kein exotisches Reiseziel mehr. Viele sind schon den Reizen des Landes an der Südspitze des schwarzen Kontinents erlegen. Am besten lässt sich Südafrika zu Fuß erleben. Eine Wanderreise von http://wigwam-tours.de führt in die schönsten Gebiete des Landes. Von festen Punkten aus können dann Tageswanderungen unternommen werden. Im Nationalpark an der West Coast befindet sich ein Küstengebiet und ein Bereich mit Wildblumen, die im Land ihresgleichen suchen. Wattvögel leben in den dortigen Feuchtgebieten und die Blumen bieten dem Wanderer immer wieder neue Aus- und Anblicke.

Das Hauptaugenmerk der Wanderreise richtet sich auf die Region der Cedarberge mit ihren beeindruckenden Felsformationen. Diese Gebirgskette liegt gut 200 km nördlich der Metropole Kapstadt. Sie erstreckt sich über eine Länge von 50 x 20 Kilometern und ist an den höchsten Stellen über 2.000 Metern hoch. Der bekannte Tafelberg fügt sich mit seinen 1.969 m nahtlos ein. Besonders sehenswert sind die Sandsteinformationen mit ihren Verwitterungen im abendlichen Lichtspiel der Sonne. Das umliegende, 70.000 Hektar große Naturschutzgebiet "Cedar Wilderness Area" ist ideal für Wanderungen. Die hier ursprünglich heimischen Zedern, die der Region ihren Namen gaben, sind durch Raubbau mittlerweile selten geworden. Dafür lockt "Wolfsberg Arch", ein riesiger Bogen aus Stein, der vom Wind geformt wurde. Die Malgat Rock Pools laden dazu ein, aus 12 Metern von Felswänden in wassergefüllte Krater zu springen. Besonders sehenswert sind die Felsmalereien des Urvolks der San, die hier in einer großen Vielzahl zu bewundern sind.

Südafrika steht für guten Wein, das wissen längst nicht mehr nur passionierte Weintrinker. Die Weinbautradition geht zurück bis ins siebzehnte Jahrhundert. Die Wanderreise führt Besucher in das größte Anbaugebiet des Landes. Zwischen hohen Bergketten und malerischen Weinbergen liegen einige der beeindruckendendsten Weinrouten der Welt. Natürlich gehört ein Besuch auf einem Weingut dazu. Den Abschluss der Reise bildet ein Besuch am Indischen Ozean, wo Buckelwale beobachtet werden können.